Abbildung 8 Blindflansch

Kurze Beschreibung:

Anwendung: Flansche sind integraler Bestandteil vieler Ingenieur- und Sanitärprojekte. 


Produktdetail

Produkt Tags

Größe 1/2 "-60" (DN12-DN1500)
Bewertung 150 #, 300 #, 400 #, 600 #, 900 #, 1500 #, 2500 #
Standard ANSI / ASMEB16.5, B16.47, B16.36, B16.48.BS4504, BS3293, MSSSP44, AWWA, EN1092-1, DIN, JIS2220, GB T9112-9124, GB / T 20592-2009, SH406, JB / T, GB / T 20615-2009, GB / T 2506-2005, JB / T 4703-2000
Zertifikat ABS; TÜV; TS; CCS

Anwendung
Flansche sind integraler Bestandteil vieler Ingenieur- und Sanitärprojekte. Flansche werden in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt, z. B. beim Transport (Pipelines, Schiffe) von Erdöl, Gas, Wasser usw., ihren Produktionsstätten und bei der Stromerzeugung, bei Chemikalien und chemischen Düngemitteln. Sie haben verschiedene Arten und Formen und auch ihr Material ist je nach Art der Flüssigkeit und Betriebsumgebung unterschiedlich (kohlenstoffarmer Stahl, niedriglegierter Stahl, rostfreier Stahl, hochlegierter Stahl, Nichteisenstahl oder dergleichen).

In vielen Anwendungen müssen Ingenieure einen Weg finden, um eine Kammer oder einen Zylinder auf sehr sichere Weise zu verschließen, normalerweise, weil sich die Substanz im Inneren von der Substanz im Äußeren in Zusammensetzung oder Druck unterscheiden muss. Dazu befestigen sie zwei Metallteile oder anderes Material mit einem Kreis von Schrauben an einer Lippe. Diese "Lippe" ist ein Flansch.

Sie können zwei Abschnitte von Metallrohren durch Löten oder Verschweißen miteinander verbinden. Auf diese Weise verbundene Rohre können jedoch bei hohen Drücken sehr leicht platzen. Eine Möglichkeit, zwei Rohrabschnitte sicherer zu verbinden, besteht darin, Flanschenden zu haben, die Sie mit Schrauben verbinden können. Selbst wenn sich Gase oder Flüssigkeiten im Rohr zu hohen Drücken ansammeln, hält es auf diese Weise oft problemlos.

Herstellungsprozess 
■ Materialeinkauf
■ Rohstoffinspektion
■ Materiallager
■ Schneiden
■ Schmieden
■ Blanko-Inspektionen schmieden
■ Wärmebehandlung nach dem Schmieden
■ Mechanische Eigenschaftsprüfungen
■ Inspektion
■ Bearbeitung
■ Dimensionsprüfung
■ Zerstörungsfreie Prüfung
■ Löcher bohren
■ Markierung
■ Endkontrolle
■ Produktverpackung

In der Schmiedephase kontrollieren wir die Temperatur, überprüfen die Größe und geben sie in den Wärmebehandlungsofen. Überprüfen Sie die mechanischen Eigenschaften und die Größe. Danach beginnen wir mit der Bearbeitung,
Überprüfen Sie die Abmessung erneut. Führen Sie eine zerstörungsfreie Inspektion durch, um sicherzustellen, dass keine Risse im Inneren vorhanden sind.
Löcher bohren, Markierung, Endkontrolle, Verpackung.

Wir streben kontinuierlich nach perfekten Produkten, mehr wissenschaftlichen und technologischen Inhalten und höherer Qualität, fortschrittlicherem Technologiedesign und rücksichtsvollerem Service, um unsere Kunden zufrieden zu stellen und so gemeinsam den Markt zu gewinnen.


  • Bisherige:
  • Nächster:

  • Schreiben Sie hier Ihre Nachricht und senden Sie sie an uns